SolarCheck.

In nur 5 Schritten zur professionellen Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Seit der Einführung des Wirtschaftlichkeitstools SolarCheck bei Densys PV5 in 2011 nimmt dessen Beliebtheit stetig zu. Auch weiterhin möchten wir Sie mit dem SolarCheck unterstützen und damit beitragen, Endkunden von den Stärken der PV und unseren geringen Stromproduktionskosten zu überzeugen!

Densys PV5 SolarCheck Wirtschaftlichkeitstool

Die Vorteile des SolarCheck im Überblick:

  • In nur 5 Schritten zum Ziel
  • Schnelle Berechnung dank überschreibbarer Schätzwerte (z.B. Anschaffungspreis der Anlage und Stromertrag)
  • Übersichtliche Struktur und eindeutige Eingabefelder
  • Immer auf dem neuesten Stand (EEG, Vergütungssätze,…)
  • Viele Erläuterungen (z.B. zur Umsatzsteuer)
  • Vielzahl von Lern-Videos (Excel, Kennzahlen, Speichersysteme, PV-Projekte)
  • Erzeugung von Druck- und PDF-Berichten

Der SolarCheck ist ideal geeignet für:

  • Handwerker und Finanzprofis
  • Eigenverbrauch- oder Volleinspeiseanlagen
  • Anlagen mit Speichersystem
    • Berücksichtigung von Speicherverlusten und -degradation
    • wahlweise mit KfW-Speicher-Förderung (neue und alte)
  • Projekte mit und ohne Finanzierung
  • die Umsatzsteuerberücksichtigung

Überzeugen Sie Ihre Kunden von einer Investition in eine Photovoltaikanlage – mit oder ohne Speicher – durch eine transparente Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Sollten Sie noch kein Kunde von uns sein, können Sie den SolarCheck gerne einen Monat kostenlos testen. Fragen Sie hierzu das aktuelle Passwort bei uns an.

Version: 2016-04-24-1953
Systemvoraussetzung: MS Excel
Zugangsdaten anfragen: vertrieb@densyspv5.de

SolarCheck Download

Eingabemaske (Ausschnitt):
SolarCheck Eingabemaske

4-seitiger Bericht mit Erläuterungen und Grafiken:
SolarCheck fertiger Wirtschaftlichkeitsbericht